Oekumenisches Europa-Centrum (OeC)

Der OeC ist ein gemeinnütziger Verein, der sich der Förderung der interkonfessionellen und interreligiösen Begegnung mit dem Schwerpunkt Osteuropa verpflichtet fühlt. Die länderübergreifende geistige Auseinandersetzung mit Themen wie Wertorientierung, Bildung, Erziehung, kulturelle Identitäten, Konfessionalität, gemeinsame Zukunft der Nachbarstaaten, die Versöhnung zwischen Menschen im europäischen Raum genießen besonderes Augenmerk.

Vereinstätten des OeC:

  •     Friedenskirche
  •     Studien- und Gästehaus "Hedwig von Schlesien"

Die Friedenskirche, das Kirchenhaus zur Begegnung mit Geschichte, Kultur und Ökumene, liegt unmittelbar an der Stadtbrücke zu Polen. Hier bieten sich Räumlichkeiten für Konzerte, Theater- und Kinoaufführungen, für Vortragsreihen,Feste oder auch Semestergottesdienste.

Das Studienhaus "Hedwig von Schlesien" am Lienau-Park ist ein studentischer Versammlungsort mit besonderem Ambiente.

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des OeC.

Kontakt

Oekumenisches Europa-Centrum Frankfurt (Oder) e.V.
Vorsitzender: Christoph Bruckhoff
Steingasse 1a
15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: (0335) 55 63 131
e-Mail: oec (at) kirchen-ff.de

Studien- und Gästehaus Hedwig von Schlesien
Ansprechpartner: Knut Papmahl
Halbe Stadt 30a
15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: (0335) 400 75 999
e-Mail: oec_marketing (at) yahoo.de

AG Pilgern im Oekumenischen Europa-Centrum
Ansprechpartnerin: Silvia Scheffler
Alte Petershagener Straße 4
15236 Jacobsdorf. OT Sieversdorf
Tel.: (033608) 49700
e-Mail: Silvia.Scheffler (at) web.de